Hier geht es darum, u.a. über die digitale Diktatur nachzudenken, was wir aus unserer Welt machen und nachzuvollziehen, wo die Prioritäten liegen sollten.
Weit vom Ufer wird so manches zweitrangig oder hat überhaupt keine Priorität mehr.

Lesen Sie den Artikel: changer pour sensibiliser
(Artikel vom 7. August 2017, frz. Zeitung Les Dernières Nouvelles d’Alsace).

Teilt euren Spaß am Segeln !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.